Datenschutz- und Cookie-Richtlinien

1. Präsentation der Website.
Gemäß Artikel 6 des Gesetzes Nr. 2004-575 vom 21. Juni 2004 über das Vertrauen in die digitale Wirtschaft geben Benutzer der Website les-plaisirs-gourmands.com (im Folgenden als „die Website“ bezeichnet) die Identität der verschiedenen Personen an Interessengruppen im Rahmen ihrer Umsetzung und Überwachung:

Besitzer: Les Plaisirs Gourmands
Les Plaisirs Gourmands 35 Route du Général de Gaulle, 67300 Schiltigheim
Grundkapital von 5000 €
SIRET: 83340572300010
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: FR 83 833405723
Publikationsmanager: Les Plaisirs Gourmands
Der Publikationsmanager ist eine private oder eine juristische Person.

Fotos: Lucas Muller – www.lukam.fr
Webmaster: Aji SGroupe – www.aji-groupe.com

2. Allgemeine Nutzungsbedingungen der Website und der angebotenen Dienste.
Die Website stellt ein geistiges Werk dar, das durch die Bestimmungen des Kodex für geistiges Eigentum und die geltenden internationalen Bestimmungen geschützt ist. Der Kunde darf die Elemente oder Werke der Website in keiner Weise ganz oder teilweise für eigene Rechnung wiederverwenden, übertragen oder nutzen.

Die Nutzung der Website setzt die vollständige Akzeptanz der nachstehend beschriebenen allgemeinen Nutzungsbedingungen voraus. Diese Nutzungsbedingungen können jederzeit geändert oder ergänzt werden. Benutzer der Website werden daher gebeten, sie regelmäßig zu konsultieren.

Diese Website ist normalerweise für Benutzer jederzeit zugänglich. Eine Unterbrechung aufgrund technischer Wartung kann jedoch vom Eigentümer entschieden werden, der sich dann bemüht, den Benutzern vorab die Daten und Zeiten des Eingriffs mitzuteilen.

Die Website wird regelmäßig vom Publikationsmanager aktualisiert. Ebenso können die rechtlichen Hinweise jederzeit geändert werden: Sie sind jedoch für den Nutzer verbindlich, der aufgefordert wird, sich so oft wie möglich auf sie zu beziehen, um sie kennenzulernen.

3. Beschreibung der erbrachten Leistungen.
Der Zweck der Website besteht darin, Informationen über die Aktivitäten des Restaurants bereitzustellen, um der Website so genaue Informationen wie möglich zur Verfügung zu stellen. Es kann jedoch nicht für Auslassungen, Ungenauigkeiten und Mängel in der Aktualisierung verantwortlich gemacht werden, sei es aufgrund dieser oder von Drittpartnern, die diese Informationen bereitstellen.

Alle auf der Website angegebenen Informationen dienen als Hinweis und werden sich wahrscheinlich weiterentwickeln. Darüber hinaus sind die Informationen auf der Website nicht vollständig. Sie unterliegen Änderungen, die seit ihrer Online-Bereitstellung vorgenommen wurden.

4. Vertragliche Beschränkungen der technischen Daten.
Die Site verwendet JavaScript-Technologie. Die Website kann nicht für Sachschäden im Zusammenhang mit der Nutzung der Website verantwortlich gemacht werden. Darüber hinaus verpflichtet sich der Benutzer der Website, mit neueren Geräten, die keine Viren enthalten, und mit einem aktuellen Browser der neuesten Generation auf die Website zuzugreifen. Die Website wird von einem Dienstanbieter auf dem Gebiet der Europäischen Union in gehostet gemäß den Bestimmungen der Allgemeinen Datenschutzverordnung (RGPD: Nr. 2016-679)

Ziel ist es, einen Service bereitzustellen, der die beste Erreichbarkeitsrate gewährleistet. Der Gastgeber sorgt für die Kontinuität seines Dienstes 24 Stunden am Tag, jeden Tag des Jahres. Es behält sich jedoch das Recht vor, den Hosting-Dienst für den kürzestmöglichen Zeitraum zu unterbrechen, insbesondere zum Zwecke der Wartung, Verbesserung seiner Infrastruktur, Ausfall seiner Infrastruktur oder wenn die Dienste und Dienste als unnatürlich empfundenen Verkehr erzeugen.

Die Site und der Host können nicht für den Fall einer Fehlfunktion des Internetnetzwerks, der Telefonleitungen oder der Computer- und Telefonausrüstung verantwortlich gemacht werden, die insbesondere mit einer Überlastung des Netzwerks verbunden ist und den Zugriff auf den Server verhindert.

Jegliche Vervielfältigung, Darstellung, Änderung, Veröffentlichung, Anpassung aller oder eines Teils der Elemente der Website, unabhängig von den verwendeten Mitteln oder Verfahren, ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung untersagt.

Jede nicht autorisierte Nutzung der Website oder eines der darin enthaltenen Elemente wird als Verstoß angesehen und gemäß den Bestimmungen der Artikel L.335-2 und den Bestimmungen des Gesetzes über geistiges Eigentum verfolgt.

6. Haftungsbeschränkungen.
Der Websitebesitzer kann nicht für direkte oder indirekte Schäden an den Geräten des Benutzers beim Zugriff auf die Website verantwortlich gemacht werden, die entweder durch die Verwendung von Geräten entstehen, die nicht den in Punkt 4 angegebenen Spezifikationen entsprechen, oder durch das Auftreten eines Fehlers oder einer Inkompatibilität .

Der Eigentümer der Website kann auch nicht für indirekte Schäden (wie z. B. Marktverlust oder Verlust einer Chance) verantwortlich gemacht werden, die sich aus der Nutzung der Website ergeben.

Interaktive Bereiche (Möglichkeit, Fragen im Kontaktbereich zu stellen) stehen Benutzern zur Verfügung. Der Eigentümer der Website behält sich das Recht vor, Inhalte, die gegen das in Frankreich geltende Recht verstoßen, insbesondere die Bestimmungen zum Datenschutz, ohne vorherige Ankündigung zu entfernen. Gegebenenfalls behält sich der Eigentümer der Website auch das Recht vor, die zivil- und / oder strafrechtliche Haftung des Nutzers in Frage zu stellen, insbesondere im Falle einer rassistischen, missbräuchlichen, diffamierenden oder pornografischen Nachricht, unabhängig vom verwendeten Medium (Text, Fotografie) …).

7. Verwaltung personenbezogener Daten.
7.1 VERWALTUNG PERSÖNLICHER DATEN.
Der Eigentümer der Website ist für die Verarbeitung der von ihm gesammelten Daten verantwortlich und verpflichtet sich, den Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten. Es liegt insbesondere in ihrer Verantwortung, die Zwecke ihrer Datenverarbeitung festzulegen, ihren Interessenten und Kunden aus der Erhebung ihrer Einwilligungen vollständige Informationen über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen und ein konformes Verarbeitungsregister zu führen. Wann immer die Site personenbezogene Daten verarbeitet, ergreift die Site alle angemessenen Maßnahmen, um die Richtigkeit und Relevanz der personenbezogenen Daten in Bezug auf die Zwecke sicherzustellen, für die die Site sie verarbeitet.

7.2 ZWECK DER ERFASSTEN DATEN.
Die Site verarbeitet wahrscheinlich alle oder einen Teil der Daten:

Ermöglichen der Navigation auf der Website und der Verwaltung und Rückverfolgbarkeit der vom Benutzer bestellten Dienste und Dienste: Verbindungs- und Nutzungsdaten der Website, Rechnungsstellung, Bestellverlauf usw.
zur Verhinderung und Bekämpfung von Computerbetrug (Spam, Hacking usw.): Computerausrüstung zum Surfen, IP-Adresse, Passwort (Hash)
zur Verbesserung der Navigation auf der Site: Verbindungs- und Nutzungsdaten
Optionale Zufriedenheitsumfragen zu diesem Thema durchführen: E-Mail-Adresse
Kommunikationskampagnen (SMS, E-Mail) durchführen: Telefonnummer, E-Mail-Adresse
Die Website vermarktet Ihre persönlichen Daten nicht, die daher nur aus Gründen der Notwendigkeit oder für statistische und analytische Zwecke verwendet werden.

7.3 ZUGRIFF, KORREKTUR UND OBJEKT
In Übereinstimmung mit den geltenden europäischen Vorschriften haben Benutzer der Website die folgenden Rechte:

Recht auf Zugang (Artikel 15 RGPD) und Berichtigung (Artikel 16 RGPD), Aktualisierung, Vollständigkeit der Benutzerdaten Recht auf Sperrung oder Löschung personenbezogener Daten des Benutzers (Artikel 17 der RGPD), wenn diese ungenau, unvollständig, nicht eindeutig und veraltet sind oder deren Sammlung, Verwendung, Kommunikation oder Aufbewahrung verboten ist
Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Artikel 13-2c RGPD)
Recht, die Verarbeitung von Benutzerdaten einzuschränken (Artikel 18 RGPD)
Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung von Nutzerdaten (Artikel 21 RGPD)
Recht auf Portabilität von Daten, die Benutzer bereitgestellt haben, wenn diese Daten aufgrund ihrer Zustimmung oder eines Vertrags einer automatisierten Verarbeitung unterliegen (Artikel 20 DSGVO)
Recht, das Schicksal der Benutzerdaten nach ihrem Tod zu definieren und zu entscheiden, an wen die Site ihre Daten an einen zuvor von ihnen bestimmten Dritten weitergeben muss (oder nicht)
Sobald der Eigentümer der Website Kenntnis vom Tod eines Nutzers erlangt und keine Anweisungen von ihm vorliegen, verpflichtet sich der Eigentümer der Website, seine Daten zu vernichten, es sei denn, ihre Aufbewahrung ist zu Beweiszwecken oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich .

Wenn der Benutzer wissen möchte, wie die Website seine personenbezogenen Daten verwendet, um deren Berichtigung bittet oder deren Verarbeitung ablehnt, kann der Benutzer den Eigentümer der Website schriftlich über das Kontaktformular der Website kontaktieren.

In diesem Fall muss der Benutzer die persönlichen Daten angeben, die der Eigentümer der Website korrigieren, aktualisieren oder löschen soll, indem er sich genau mit einer Kopie eines Ausweises (Personalausweis oder Reisepass) identifiziert.

Anträge auf Löschung personenbezogener Daten unterliegen den auf der Website gesetzlich vorgeschriebenen Verpflichtungen, insbesondere in Bezug auf die Aufbewahrung oder Archivierung von Dokumenten. Schließlich können Benutzer der Website eine Beschwerde bei den Aufsichtsbehörden und insbesondere bei der CNIL (https://www.cnil.fr/fr/plaintes) einreichen.

7.4 NICHTKOMMUNIKATION PERSÖNLICHER DATEN
Der Website ist es untersagt, die von ihren Kunden gesammelten Informationen in ein Land außerhalb der Europäischen Union zu verarbeiten, zu hosten oder zu übertragen, das von der Europäischen Kommission als „ungeeignet“ anerkannt wurde, ohne den Kunden zuvor zu informieren. Die Website kann jedoch ihre technischen und kommerziellen Subunternehmer frei wählen, sofern sie ausreichende Garantien hinsichtlich der Anforderungen der Allgemeinen Datenschutzverordnung (RGPD: Nr. 2016-679) bieten.

Die Website verpflichtet sich, alle erforderlichen Vorkehrungen zu treffen, um die Sicherheit der Informationen zu gewährleisten und insbesondere um sie nicht an unbefugte Personen weiterzugeben. Wenn der Eigentümer der Website jedoch auf einen Vorfall aufmerksam gemacht wird, der die Integrität oder Vertraulichkeit der Kundeninformationen beeinträchtigt, muss dieser den Kunden so bald wie möglich informieren und ihn über die ergriffenen Korrekturmaßnahmen informieren. Darüber hinaus sammelt die Site keine „sensiblen Daten“.

Die personenbezogenen Daten des Benutzers dürfen von Tochterunternehmen der Website und Subunternehmern (Dienstleistern) ausschließlich zur Erreichung der Ziele dieser Richtlinie verarbeitet werden.

Im Rahmen ihrer jeweiligen Zuordnungen und für die oben genannten Zwecke sind die Hauptpersonen, die wahrscheinlich Zugriff auf die Daten der Benutzer der Website haben, hauptsächlich die Vertreter unseres Kundendienstes.

8. Benachrichtigung über Vorfälle
Unabhängig davon, wie sehr Sie sich bemühen, ist keine Methode zur Übertragung über das Internet oder zur elektronischen Speicherung vollständig sicher. Wir können daher keine absolute Sicherheit garantieren. Wenn wir Kenntnis von einer Sicherheitsverletzung erhalten, werden wir betroffene Benutzer benachrichtigen, damit diese geeignete Maßnahmen ergreifen können. Unsere Verfahren zur Meldung von Vorfällen berücksichtigen unsere gesetzlichen Verpflichtungen auf nationaler oder europäischer Ebene. Wir verpflichten uns, unsere Kunden umfassend über alle Fragen im Zusammenhang mit der Sicherheit ihres Kontos zu informieren und ihnen alle Informationen zur Verfügung zu stellen, die sie zur Erfüllung ihrer eigenen Meldepflichten benötigen.

Es werden keine persönlichen Informationen des Benutzers der Website ohne Wissen des Benutzers veröffentlicht, ausgetauscht, übertragen, zugewiesen oder auf irgendeinem Medium an Dritte verkauft. Nur die Annahme der Rücknahme der Website und ihrer Rechte würde die Übermittlung dieser Informationen an den möglichen Käufer ermöglichen, der wiederum an die gleiche Verpflichtung gebunden wäre, Daten in Bezug auf den Benutzer der Website zu speichern und zu ändern.

SICHERHEIT
Um die Sicherheit und Vertraulichkeit von persönlichen Daten und persönlichen Gesundheitsdaten zu gewährleisten, verwendet die Site Netzwerke, die durch Standardgeräte wie Firewalls, Pseudonymisierung, Verschlüsselung und Passwort geschützt sind.

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ergreift die Website alle angemessenen Maßnahmen, um sie vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung zu schützen.

9. Hypertext-Links zu „Cookies“ und „Tags“ im Internet
Die Site enthält eine Reihe von Hypertext-Links zu anderen Sites, die mit Genehmigung der Site eingerichtet wurden. Die Website hat jedoch nicht die Möglichkeit, den Inhalt der so besuchten Websites zu überprüfen, und übernimmt daher keine Verantwortung für diese Tatsache.

Sofern Sie Cookies nicht deaktivieren, stimmen Sie zu, dass die Website sie verwenden kann. Sie können diese Cookies jederzeit kostenlos deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsoptionen verwenden, die Ihnen angeboten und unten aufgeführt werden, da Sie wissen, dass dies den Zugriff auf alle oder einen Teil der von der Website angebotenen Dienste beeinträchtigen oder verhindern kann.

9.1. “ KEKSE „
Ein „Cookie“ ist eine kleine Informationsdatei, die an den Browser des Benutzers gesendet und im Terminal des Benutzers (z. B. Computer, Smartphone) gespeichert wird (im Folgenden „Cookies“). Diese Datei enthält Informationen wie den Domänennamen des Benutzers, den Internetdienstanbieter des Benutzers, das Betriebssystem des Benutzers sowie Datum und Uhrzeit des Zugriffs. Cookies können unter keinen Umständen das Terminal des Benutzers beschädigen.

Die Site verarbeitet wahrscheinlich die Informationen des Benutzers bezüglich seines Besuchs auf der Site, wie z. B. die angezeigten Seiten und die durchgeführten Suchvorgänge. Diese Informationen ermöglichen es der Site, den Inhalt der Site und die Navigation des Benutzers zu verbessern.

Cookies, die die Navigation und / oder die Bereitstellung der von der Site angebotenen Dienste erleichtern, kann der Benutzer seinen Browser so konfigurieren, dass er entscheiden kann, ob er sie akzeptieren möchte oder nicht, damit Cookies im Terminal gespeichert werden oder im Gegenteil , dass sie entweder systematisch oder nach Angaben ihres Emittenten abgelehnt werden. Der Benutzer kann seine Browsersoftware auch so konfigurieren, dass ihm von Zeit zu Zeit die Annahme oder Ablehnung von Cookies angeboten wird, bevor ein Cookie wahrscheinlich in seinem Terminal gespeichert wird. Die Site informiert den Benutzer darüber, dass in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen der Browsersoftware verfügbar sind.

Wenn der Benutzer die Registrierung von Cookies in seinem Terminal oder Browser ablehnt oder die dort registrierten Cookies löscht, wird der Benutzer darüber informiert, dass sein Surfen und seine Erfahrung auf der Website möglicherweise eingeschränkt sind. Dies kann auch der Fall sein, wenn die Site oder einer ihrer Dienstanbieter aus Gründen der technischen Kompatibilität den vom Terminal verwendeten Browsertyp, die Sprach- und Anzeigeeinstellungen oder das Land, von dem aus das Terminal mit dem Terminal verbunden zu sein scheint, nicht erkennen kann Internet.

Gegebenenfalls lehnt die Website jegliche Verantwortung für die Folgen ab, die sich aus der Funktionsstörung der Website und den daraus resultierenden Diensten ergeben (i) Ablehnung von Cookies durch den Benutzer (ii) die Unmöglichkeit für die Website, die für ihren Betrieb erforderlichen Cookies aufgrund der Wahl des Benutzers aufzuzeichnen oder zu konsultieren. Für die Verwaltung von Cookies und die Auswahlmöglichkeiten des Benutzers ist die Konfiguration jedes Browsers unterschiedlich. Es wird im Hilfemenü des Browsers beschrieben, in dem Sie erfahren, wie der Benutzer seine Einstellungen in Bezug auf Cookies ändern kann.

Der Benutzer kann jederzeit seine Wünsche in Bezug auf Cookies ausdrücken und ändern. Die Site kann auch die Dienste externer Dienstleister in Anspruch nehmen, um die in diesem Abschnitt beschriebenen Informationen zu sammeln und zu verarbeiten.

Durch Klicken auf die Symbole für die sozialen Netzwerke Facebook, Instagram auf der Website und wenn der Benutzer die Hinterlegung von Cookies akzeptiert hat, indem er weiterhin auf der Website oder in der mobilen Anwendung der Website surft, können Facebook und Instagram auch Cookies auf Ihrer Website platzieren Terminals (Computer, Tablet, Handy).

Diese Arten von Cookies werden nur dann auf Ihren Terminals platziert, wenn Sie damit einverstanden sind, indem Sie weiterhin auf der Website surfen. Der Benutzer kann jedoch jederzeit seine Zustimmung zur Hinterlegung dieser Art von Cookies durch die Website widerrufen.

10. Anwendbares Recht und Zuständigkeitszuweisung.

Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Nutzung der Website unterliegen französischem Recht. Die ausschließliche Zuständigkeit liegt bei den zuständigen Gerichten von Paris.

11. Lexikon.
Benutzer: Internetbenutzer, der über die oben genannte Website eine Verbindung herstellt.

Persönliche Informationen: „Informationen, die in irgendeiner Form direkt oder indirekt die Identifizierung der natürlichen Personen ermöglichen, für die sie gelten“ (Artikel 4 des Gesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978).

12. Beschwerde.
Wenn Sie mit der von unserem Kundendienst angebotenen Lösung nicht zufrieden sind oder wenn Sie innerhalb von 45 Tagen keine Antwort erhalten, und wenn Sie eine natürliche Person sind, die nicht für berufliche Bedürfnisse handelt. Sie können ein Mediationsverfahren beantragen oder anbieten lassen.

Les cookies assurent le bon fonctionnement de notre site Internet. En utilisant ce dernier, vous acceptez leur utilisation. En savoir plus